Artgerechte Tierhaltung ist in Deutschland leider nicht die Regel. Die deutsche Massentierhaltung ist darauf ausgerichtet immer mehr Fleisch zu niedrigsten Preisen zu erzeugen. Diese Haltungsform ist mit Tierleiden, Krankheiten und hohem Antibiotikaeinsatz verbunden. In der Hühnerhaltung ist es beispielsweise erlaubt, Masthühner so dicht zu halten, dass am Ende der Mastzeit pro Quadratmeter 24 Hühner leben. […]

Es ist allgemein bekannt, dass unsere natürlichen Ressourcen begrenzt sind und der weltweite Hunger noch lange nicht besiegt ist. Umso erschreckender ist es, dass in Deutschland jährlich rund 11 Millionen Tonnen essbare Lebensmittel weggeworfen werden. Um dieser Verschwendung entgegen zu wirken, müssen sowohl Handel als auch die Konsumenten umdenken. Mit „Recyclung“ (Recycling von Nahrung) planen […]