Wir haben eine Stellungnahme zum Forschungs- und Behandlungsmangel bei ME/CFS in Baden-Württemberg verfasst, die im unteren Abschnitt heruntergeladen oder direkt im Browser gelesen(auf den Titel der Stellungnahme klicken) werden kann.

„ME/CFS [Myalgische Enzephalomyelitis / Chronisches Fatigue-Syndrom] ist eine schwere neuroimmunologische Erkrankung, die oft zu einem hohen Grad der körperlichen Behinderung führt. ME/CFS-Erkrankte haben eine sehr niedrige Lebensqualität. Ein Viertel aller Patient*innen kann das Haus nicht mehr verlassen, viele sind bettlägerig und schätzungsweise über 60 Prozent arbeitsunfähig. In Deutschland sind etwa 250.000 Menschen betroffen, darunter 40.000 Kinder.“ ME/CFS bricht meistens nach Virusinfektionen aus und kann vermutlich jeden treffen.

Die Stellungnahme wurde aus Sicht eines Betroffenen formuliert