Am 3.Juni begeht die Naziszene den sogenannten „Tag der deutschen Zukunft“ in Karlsruhe-Durlach. Dieser findet seit 2009 jährlich statt und mobilisiert Rechtsextremisten aus ganz Deutschland und dem europäischen Umfeld. Im letzten Jahr marschierten 1.000 Personen durch Dortmund, um ihr rassistisches Gedankengut zu verbreiten und gegen Geflüchtete und Menschen mit Migrationshintergrund Stimmung zu machen.

Wir als Grüne Jugend stehen für ein vielfältiges, offenes und buntes Weltbild. Deshalb wollen wir gemeinsam mit BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und weiteren Partner*innen des „Netzwerk Karlsruhe gegen Rechts“ am 3.Juni in verschiedensten Aktionsformen auf die Straße gehen, um für dieses Weltbild und gegen rechte Propaganda einzustehen.

Untersützt uns in unserer Aktion! Wir werden an der von den Grünen angemeldeten Mahnwache teilnehmen. Alle wichtigen und aktuellen Informationen findet ihr hier.

Außerdem wird eine vom DGB geplante Gegendemonstration durch Durlach mit anschließender Kundgebung vor der Karlsburg stattfinden sowie eine Kundgebung der Stadt am Bahnhofsvorplatz.

Aktuelle Infos erhaltet ihr außerdem über die Webseite des Netzwerk Karlsruhe gegen Rechts.