Ab heute ist der Kommunal-O-Mat zur Kommunalwahl am 25. Mai online. Dort könnt ihr gucken, mit welchen Parteien ihr übereinstimmt und mit welchen nicht. Dazu könnt ihr die vorgeschlagenen Thesen mit ja, nein oder neutral beantworten und am Ende die Antworten vergleichen und auch noch zu jeder Frage eine kurze Begründung der Parteien lesen.

Der Thesenkatalog wurde von den Jugendparteien Grüne Jugend, Junge Liberale, Junge Union, Jusos und Linksjugend [‚solid] entworfen und wissenschaftlich unterstützt. Getragen wird das Projekt vom Stadtjugendausschuss Karlsruhe. Der Kommunalomat soll als Entscheidungshilfe dienen, gerade für die diesmal größere Zahl an Erstwähler_innen, da das Wahlalter auf 16 Jahre herabgesetzt wurde. Nutzen kann ihn aber jede_r!

Geht zur Wahl und stimmt für eine grüne Stadt Karlsruhe!