Die Grüne Jugend Karlsruhe (GJKA) hat am 5. Februar 2019 auf ihrer Mitgliederversammlung turnusgemäß einen neuen Vorstand gewählt. Der neue Vorstand setzt sich nun aus drei Jugendlichen zusammen: Sophie Bentele ist 20 Jahre alt und Studentin an der Karlsruher Hochschule. Leon Bruns, 16, besucht die 10 Klasse des Lise-Meitner-Gymnasiums, Als Schatzmeisterin ergänzt Lisa Kreitmeier, ebenfalls 20 Jahre alt, den Vorstand, sie studiert am Kit.

„Wir wollen auch weiterhin Anlaufstelle für junge Menschen aus Karlsruhe und Umgebung sein, die sich für grüne Politik einsetzen möchten“, so die Vorstandsmitglieder. „Besonders wichtig ist uns der Einsatz für Themen, die vor allem die jüngeren Generationen betreffen. Dazu gehören der Klimawandel und eine faire Bildungspolitik. Wir setzen uns für einen ökologischen Wandel und soziale Gerechtigkeit ein. Im Karlsruher Netzwerk gegen Rechts nehmen mir eine klare Position gegenüber Rassismus und Diskriminierung ein. Wir wollen junge Menschen dazu motivieren, sich politisch zu engagieren und für ihre Werte einzutreten.