Am Mittwoch, den 30.04 um 20:00 Uhr im Café Palaver (Steinstraße 23), lädt die Grüne Jugend GJ Karlsruhe zum politischen Speed-Dating ein. Die Veranstaltung ist für vor allem für interessierte Jugendliche und Erstwähler konzipiert, aber nicht nur – Menschen jeder Altersgruppe sind willkommen!

Als besonderen Gast begrüßen wir den Grünen Fraktionsvorsitzenden aus dem Bundestag, Toni Hofreiter. Außerdem werden Alexander Salomon, MdL, sowie die junggrünen Gemeinderatskandidaten Zoe Mayer und Joshua Konrad und der aktuelle Fraktionsvorstand im Gemeinderat anwesend sein.

Nach dem Rotationsprinzip, ähnlich wie beim klassischen Speed-Dating, erhalten die Teilnehmer die Chance in Kleingruppen alle Politiker kennenzulernen. Dieses politische Speed-Dating bietet die Möglichkeit zum offenen und ungezwungen Gespräch. Die Fragen und Themen bestimmen dabei die Teilnehmer – von politisch brisanten Themen bis zum Alltag des Politikers soll jeder die Möglichkeit erhalten, zu fragen und zu sagen, was ihn interessiert.

Für die richtige Stimmung wird Deep-House-DJ Bjørn Bjørnson sorgen, der zu Beginn und im Anschluss an die Gespräche auflegen wird.
„Viele junge Menschen dürfen jetzt zum ersten Mal wählen gehen – ab diesem Jahr auch schon alle 16-Jährigen. Wir wollen Erst- und Jungwähler der Kommunalwahl erreichen und ihnen zeigen, dass man mit Politikern auf Augenhöhe reden kann und soll.“ fasst Sarah Wilhelm, Sprecherin der GJ Karlsruhe zusammen.